Dieses Projekt fördern

Jetzt das Programm „Lettercrossing“ unterstützen!

Dieses Projekt fördern

Das Projekt: Lettercrossing

Das Projekt LETTERCROSSING ist eine Initiative, die den kulturellen und sprachlichen Austausch zwischen aktuell 34 Schulklassen in Deutschland und Indien fördert. Ziel des Projekts ist es, einen Dialog über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Kulturen zu schaffen und durch den Austausch von Briefen zum Nachdenken und zur Toleranz anzuregen. Die Schülerinnen und Schüler werden mit Brieffreunden im jeweils anderen Land zusammengebracht und schreiben in englischer Sprache über ihren Alltag, ihre Traditionen, Träume und Zukunftspläne. Dies fördert die Entwicklung von Sprachkenntnissen und schärft das Bewusstsein für die Bedeutung des Erlernens einer Fremdsprache in einer globalisierten Welt. Das Projekt läuft seit 2019 erfolgreich und wird in Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation Aashraya durchgeführt, die Workshops mit indischen Klassen und Lehrerinnen und Lehrern durchführt. Der Briefaustausch fördert das gegenseitige Lernen, baut Vorurteile ab und macht neugierig auf das andere Land und fremde Kulturen. Durch diesen einzigartigen Ansatz hilft das LETTERCROSSING-Projekt den Schülerinnen und Schülern, sich persönlich und intellektuell weiterzuentwickeln, und fördert gleichzeitig das Verständnis und die Kommunikation zwischen den Kulturen. Unsere Organisation ist ständig auf der Suche nach Zuschüssen und Spenden, um Bildungs- und Kulturaustauschprogramme wie dieses zu unterstützen.

Spenden-Barometer

Together for Protection- Hilfe während der Corona Pandemie

Die COVID-19-Pandemie hat schwerwiegende Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche, die in ländlichen Gebieten und Slums in Indien leben, wo der Zugang zu sauberem Wasser und medizinischer Versorgung begrenzt ist. Um die Ausbreitung des Virus zu bekämpfen, hat die Mandelzweig Projekthilfe „Together for Protection“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projekts versorgten wir 750 indische Schüler aus den mit uns kooperierenden Schulen mit lebenswichtigen Dingen wie Masken, Seife, Desinfektionsmittel und Informationsmaterial, wie sie sich vor dem Virus schützen können. Außerdem enthielt jedes Paket ein Springseil, und an zwei Schulen wurden Spielzeugbibliotheken eingerichtet, in denen die Schüler Spielzeug ausleihen konnten. Ziel des Projekts war es, die Schülerinnen und Schüler während des Lockdowns zu unterstützen und zu betreuen und die weitere Verbreitung von COVID-19 zu verhindern. Das Projekt wurde inzwischen erfolgreich abgeschlossen, aber das LETTERCROSSING findet an den Schulen weiterhin statt.

Spenden-Barometer

Sportprojekt im März 2021

Das Team von „Trikot für die Welt“ hat unser Sportprojekt zur Förderung der Bildung von Mädchen im ländlichen Indien tatkräftig unterstützt. Wir sammelten gemeinsam fast 1100 Sportartikel, darunter Trikots, Hosen, Schuhe, Socken und Bälle, die an unsere Partnerschulen und Waisenhäuser in Bhubaneswar verteilt wurden. Außerdem wurde ein Fußballturnier für Mädchenmannschaften aus drei Schulen organisiert, das viel Freude bereitete und die Mädchen zum Sporttreiben ermutigte. Die Mädchen trugen ihre eigenen Trikots und lernten, dass sie ein Recht auf Entwicklung und eine bessere Zukunft haben. Sport verbindet Menschen, baut Ängste ab, erleichtert das Lernen und stärkt das Selbstvertrauen. Wir bedanken uns bei „Trikot für die Welt“ und allen Unterstützern für die tolle Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Porto und Kleidung. Das Projekt ist abgeschlossen.

Spenden-Barometer

Notfallhilfe nach Zyklon im Juli 2021

Im Mai 2021 verwüstete der schwere Zyklon YAAS die Küstenregion von Odisha und verursachte den Verlust von Menschenleben sowie Schäden an Häusern, landwirtschaftlichen Flächen und Existenzgrundlagen. Unsere Partnerorganisation AASHRAYA besuchte die betroffenen Gebiete und sammelte Informationen über die Grundbedürfnisse der Schutzbedürftigen, insbesondere von Menschen mit Behinderungen, älteren Menschen und Langzeitkranken in den Slums von Bhubaneswar und den nahe gelegenen Gebieten Puri und Nimapara. Im Rahmen des Projekts wurden Hilfsgüter, Trockennahrung, Planen und Desinfektionsmittel an die betroffenen Haushalte verteilt. Einige Haushalte erhielten auch Bargeld, um Medikamente für die Krankheiten ihrer Kinder zu kaufen. Das Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen und half vielen Menschen in den betroffenen Gebieten, sich von den Auswirkungen des Zyklons und der Covid 19-Pandemie zu erholen.

Spenden-Barometer

Projekt-Geschichte und Ausstattung

Seit 2017 nehmen zunehmend mehr Schülerinnen und Schüler am Projekt teil, sodass nun insgesamt 6 Schulpartnerschaften entstanden sind. Jede indische Klasse erhält zum Start des Projektes einen Koffer mit Schreibutensilien und englischem Wörterbuch, der jedes Jahr ausgefüllt wird. Außerdem unterstützt unsere Projektpartnerin gemeinsam mit dem zuständigen Lehrerinnen und Lehrern die Kinder und Jugendlichen während des Schreibprozesses. Einmal im Jahr findet ein gemeinsamer Workshop statt.

Projektförderung

logo nue

Wir bedanken uns für die finanzielle Förderung durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE), die GLS Treuhand und Deutsch-Indische Gesellschaft Berlin (DIG) für die Förderung für dieses oder vergangene Jahre. Das Together for Protection Projekt wurde ebenfalls großzügig vom Lions Club Meine unterstützt. Das Sportprojekt war nur mit der Hilfe von „Trikot für die Welt e.V.“ ermöglich. Dennoch benötigen wir für die jährliche Durchführung des Programms „Lettercrossing“ Ihre Hilfe. Spenden können Sie über das Spendenformular oder eine SMS an die 81190. Vielen Dank!

Werde Projektpartner!

Mit deiner Spende können wir etwas verändern

Mandelzweig-Projekthilfe e.V.
IBAN: DE16 2135 2240 0179 2512 10
BIC: NOLADE21HOL
Sparkasse Holstein

Verwendungszweck: Lettercrossing

Charity-SMS
Stichwort: GIVE10
an die Kurzwahl: 81190*

*Du erhältst sofort eine kostenlose Bestätigungs-SMS. Über die nächste Handyrechnung bzw. über dein Prepaid-Guthaben wird dir 10€ zzgl. der Standard-SMS Versandkosten deines Mobilfunkanbieters berechnet. Für die Unterstützung per SMS kann dir leider keine Spendenquittung ausgestellt werden. Bitte beachte auch, dass nicht alle Mobilfunkanbieter die Charity-SMS bzw. das mobile Zahlen unterstützen.

derzeitiger Förderrahmen für das LETTERCROSSING Projekt:
3.050 € für 1 Jahr

Projektpartner in Indien:
Aashraya, Orissa

Kooperationspartner in Deutschland:
Dieses Programm wird durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) teilgefördert.

screenshot-2024-01-07-144322

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Bạn là người đam mê bóng đá và muốn theo dõi mọi trận đấu trực tiếp một cách sắc nét nhất? Đừng lo lắng, chỉ cần xem trực tiếp bóng đá xoilac, bạn sẽ không bỏ lỡ bất kỳ pha bóng đẹp hay bàn thắng nào. Xoilac cung cấp dịch vụ trực tuyến chất lượng cao, giúp bạn cảm nhận thế giới bóng đá đầy màu sắc ngay tại nhà.

kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet kubet